Bibliophile Wanderungen durch die Romantik

Verwilderte Romane – Gehegte Bücher – Bibliophile Wanderungen durch die Romantik lautet das Thema einer Ausstellung des Goethe-Museums in Düsseldorf, die am 17. November 2013 eröffnet wird und am 12. Januar 2014 endet.

romantik1

Das Goethe-Museum lässt die romantische Buchwelt wieder auferstehen und zeigt Bücher aus der bedeutenden Sammlung des Düsseldorfers Alexander Schippan. Schwerpunkt der Schau ist die Früh- und Hochromantik in wertvollen Erstdrucken. Das Buch als bibliophiler Gegenstand ist ein weiteres Thema.

romantik2Leider gibt es auf der Homepage des Museums derzeit (07.11.2013) noch keine Informationen zur Ausstellung. Vielleicht kommt das ja noch?!

Goethe-Museum Düsseldorf
Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung
Schloss Jägerhof
Jacobistr. 2, 40211 Düsseldorf
Telefon 0211 89 96 26 2
goethemuseum@duesseldorf.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag und Sonntag 11.00-17.00 Uhr
Samstag 13.00-17.00 Uhr
Montag geschlossen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.0/10 (1 Bewertung)
Bibliophile Wanderungen durch die Romantik, 7.0 out of 10 based on 1 rating
Über Martina Berg (382 Artikel)
Gebrauchtbuchhändlerin, Fotografin, Autorin und Bloggerin aus dem Lipperland. Mein Internet-Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte finden Sie rechts im Menü.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*