Montagsfrage: Autor oder Autorin? Von wem lest ihr mehr Bücher?

LiBROMANie stellt auch heute wieder ihre Montagsfrage an alle Leser und Leserinnen, die bei der Beantwortung mitmachen wollen. Und ich will mal wieder!

Selber mitmachen? Logo anklicken!

Frage: Autor oder Autorin? Von wem lest ihr mehr Bücher?
Antwort: äähhh, einen Moment bitte, erstmal zählen … eindeutig Autoren!

Darüber hatte ich mir bisher noch nie Gedanken gemacht und so mußte ich erstmal durch meine Leselisten blättern. Gefühlt hätte ich gesagt, dass männliche Autoren überwiegen. Die Zählung bestätigte das: nur etwa 20 Prozent meiner gelesenen Bücher stammen von Autorinnen.

Das liegt sicherlich an meinem bevorzugten Themen, bei denen ja scheinbar noch immer die traditionelle Rollenverteilung bei den Urhebern vorherrscht: ich lese sehr gern Science Fiction, alles über Tiere und Natur (siehe meinen Blog Kuriose Tierwelt) sowie Fachliteratur zu Bibliophilie, Marketing, Social Media und WordPress.

Typische Frauenbücher und kitschige Liebesromane sind mir ein Gräuel. Humorvolle Erzählungen von Elke Heidenreich oder Christiane Westermann lese ich aber auch sehr gerne. Kennen Sie „Erika“? Nein? Das ist eines meiner Lieblingsbücher!

 

Über Martina Berg (415 Artikel)
Gebrauchtbuchhändlerin, Fotografin, Autorin und Bloggerin aus dem Lipperland. Mein Internet-Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte finden Sie rechts im Menü.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.