Bücher leben von der Verpackung

Meist werden Sie Ihre Bücher von Amazon in Stretchfolien verpackt erhalten. Damit wird sichergestellt, dass die Bücher unbeschadet bei Ihnen zu Hause ankommen. Gerade im Zusammenhang mit dem Erwerb von Büchern besitzen richtige Verpackungsmaterialien einen besonders hohe Bedeutung. Man darf nicht vergessen und muss immer wieder darauf verweisen, dass der Online Handel gerade beim Kauf von Büchern weltweit immer weiter zunimmt und den Handel heute schon dominiert. Durch den starken Verfall der Preise ist auch das Transportvolumen massiv gestiegen.

Foto: © fotolia | Urheber: Richtsteiger

Der Aspekt der Umweltverträglichkeit

Letztlich wirkt sich das auch auf den Aspekt aus, dass Lösungen für die Entsorgung der Verpackungsmaterialien gefunden werden müssen. Im Idealfall sind auch Stretchfolien recycelbar. Sie bieten im Vergleich zu anderen Verpackungsmaterialien die besten Recyclingmöglichkeiten, wenn sie aus den richtigen Materialien hergestellt wurden. Sehr oft sind diese Materialien auch erneuerbar. Bei den meisten Verpackungsdesigns können die Rohstoffe für die Herstellung der Verpackung nicht ersetzt werden, nachdem sie aus der Natur extrahiert wurden. Holzfasern können jedoch nachhaltig abgebaut und zurück zur Erde transportiert werden. Top-Hersteller folgen außerdem detaillierten Zertifizierungen, um sicherzustellen, dass die Bäume neu gepflanzt werden. Sie bilden auch zum Teil einen wesentlichen Pool an Materialien zur Herstellung dieser Produkte.

Vorteile der Nutzung bei Büchern

Stretchfolien sind vom Hersteller sehr leicht zu verwenden. Gerade bei Büchern wirkt sich die einfache Verwendung sehr positiv auf die Effizienz aus. Dabei ist auch ein geringes Gewicht im Vergleich zu anderen Verpackungseinheiten zu erwähnen. Ebenso kann man das Buch dadurch bequem handhaben und sich selbst im noch verpackten Zustand im Fachgeschäft das Cover des Buches ansehen und sich einen ersten Eindruck verschaffen. Es ist außerdem eine sehr preiswerte Methode, das Buch in einem versandbereiten Zustand zu versetzen und auch wesentlich günstiger als Alternativen. Außerdem kann sie praktisch zu jeder Form geformt werden. Dabei spielt es also keine Rolle, ob es sich um ein großes Buch oder ein kleineres Buch handelt. Die Folien sind auch sehr leicht verfügbar und es braucht kein großartiges Gerät, um die Bücher darin einzuwickeln. Die Verwendung von Stretchfolien war für Marken und Hersteller immer billiger und es ist auch das am längsten laufende Werkzeug für Verpackungen. Es ist jedoch notwendig, dass Unternehmer sich für Hersteller entscheiden, die diese Vorteile in das Design einbringen und dem Paket mehr Relevanz verleihen können.

Dieser Gastbeitrag ist ein gesponsorter Artikel

Über Martina Berg (416 Artikel)
Gebrauchtbuchhändlerin, Fotografin, Autorin und Bloggerin aus dem Lipperland. Mein Internet-Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte finden Sie rechts im Menü.