Weihnachtszeit – die Zeit der Leckereien

In der Vorweihnachtszeit geht es wieder los: Die Zeit des Backens beginnt. Honigkuchen und Stollen werden schon frühzeitig fertiggestellt, da diese Backwerke einige Zeit durchziehen müssen. In der Adventszeit und zu Weihnachten haben dann Vanillekipferl, Plätzchen und Lebkuchen Hochkonjunktur in der Küche und auf dem Kaffeetisch. Das gemeinsame Backen von Keksen und Plätzchen macht Spaß, sowohl in der Familie als auch mit Freunden.

Foto: ©panthermedia.net - Ingrid Balabanova

Foto: ©panthermedia.net – Ingrid Balabanova

Backen vor Weihnachten – Tradition und Moderne

Das vorweihnachtliche Backen bietet Erwachsenen und Kindern die Möglichkeit, kreativ zu werden. Für die allseits beliebten Plätzchen gibt es eine Vielzahl von Formen, sodass heute nicht nur Sterne und Herzen zu finden sind, sondern auch Tiere und Gegenstände jeder Art, von Elefanten bis zu Lokomotiven. Die Verzierung bietet besonders kleineren Kindern viel Spielraum. Traditionelle Backprodukte in der Weihnachtszeit sind beispielsweise Lebkuchenhäuser, Zimtsterne und Pfefferkuchen. Inzwischen werden jedoch auch außergewöhnliche Kombinationen in der Weihnachtsbäckerei verwendet, die aus den Mittelmeerländern oder aus dem fernen Osten stammen. Pinienkerne, getrocknete Mango oder Chili-Schokolade finden ebenso ihren Platz beim Backen wie weihnachtliche Amarettini oder asiatische Gewürzmischungen.

Das Gebäck ist fertig – Weihnachten kann kommen

Wenn die Plätzchen, der Stollen und die Lebkuchen fertig gebacken sind, kann Weihnachten kommen; doch meistens werden diese Leckereien bereits vorher genascht. Beim gemütlichen Teetrinken, an den Adventstagen oder beim abendlichen Zusammensitzen gehören die leckeren, selbst gebackenen Kreationen einfach dazu und versüßen die Vorweihnachtszeit. Meistens muss man vor Weihnachten dann noch einmal anfangen. Die vielfältigen Backrezepte machen interessante Geschmacksrichtungen möglich und bieten zudem viel Raum für Kreativität. Die Kekse werden sowohl in der Adventszeit als auch an den Weihnachtstagen gut ankommen und bieten ein besonderes Geschmackserlebnis.

Wer jetzt noch nicht genug Ideen hat, um in der Weihnachtszeit kreativ zu backen, sollte einen Blick auf die die Kochbücher von gu.de werfen. Hier findet man viele Möglichkeiten, die Lieben mit den verschiedensten Leckereien zu überraschen!

Gesponsorter Artikel
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
Über Martina Berg (401 Artikel)
Gebrauchtbuchhändlerin, Fotografin, Autorin und Bloggerin aus dem Lipperland. Mein Internet-Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte finden Sie rechts im Menü.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*