BuecherSammler

Video-Tipp: Buchherstellung im Mittelalter

Bücher gibt es ja zu allen nur vorstellbaren und auch egentlich undenkbaren Themen. In der Regel bevorzuge ich schriftliche Unterlagen, um mich zu informieren. Manchmal schaffen es Videos aber besser, einen Sachverhalt darzustellen. Und manchmal habe ich auch einfach Lust, mir einen Film anzuschauen. Heute habe ich bei YouTube ein

Weiterlesen

Die Bibliophilie und ihre antiken Wurzeln

Bücher sind die Quelle menschlichen Wissens. Sie sind Produkte unserer Geschichte, unserer Sprache, der gesamten menschlichen Entwicklung. Sie galten und gelten als Ausdruck von Bildung und Intellekt – ein kostbares Kulturgut. Die Bibliophilie, also „die Liebe zum Buch“, bezeichnet das Sammeln besonderer Bücher hauptsächlich für den Privatbesitz. Die Bücher sind

Weiterlesen
Die mobile Version verlassen