Die zehn unantastbaren Rechte des Lesers

Daniel Pennacs Werk „Wie ein Roman“ ist eine Liebeserklärung an das Lesen.

Aus diesem Buch stammen die Rechte jeden Lesers:

1. Das Recht, nicht zu lesen
2. Das Recht, Seiten zu überspringen
3. Das Recht, ein Buch nicht zu Ende zu lesen
4. Das Recht, noch einmal zu lesen
5. Das Recht, irgendwas zu lesen
6. Das Recht auf Bovarysmus, d. h. den Roman als Leben zu sehen
7. Das Recht, überall zu lesen
8. Das Recht, herumzuschmökern
9. Das Recht, laut zu lesen
10. Das Recht, zu schweigen

Über Martina Berg (416 Artikel)
Gebrauchtbuchhändlerin, Fotografin, Autorin und Bloggerin aus dem Lipperland. Mein Internet-Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte finden Sie rechts im Menü.

16 Trackbacks & Pingbacks

  1. best website design company
  2. Free UK Chat Rooms
  3. Upcoming ICO 2018
  4. Discover More
  5. Orthodonticsolutions.net
  6. naked children
  7. Social Media Marketing
  8. Pharmacokinetic Screening in rodents
  9. shemale.uk
  10. in vivo PK screening
  11. universal weight machine
  12. Free Teen Chat
  13. Newer Movies
  14. entreprise de rénovation
  15. Windows 10
  16. bitcoin hosting

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.