Das waren noch Zeiten: ärztlich empfohlene Zigarren!

Kinder, wie sich doch die Zeiten ändern. Heute gesundheitlich geächtet, damals (so um 1920 bis 1930) gab es doch tatsächlich von Ärzten empfohlene Zigarren mit dem treffenden Namen „Herzbad Pyrmont“.

„Nikotinarm, rettet Ihr Herz“ – mit diesen vollmundigen Versprechungen wollten die Bad Pyrmonter-Tabakwarengeschäfte wahrscheinlich die Kurgäste zum Rauchen verleiten, obwohl der Badearzt bestimmt ein Rauchverbot verhängt hatte. So konnten die Patienten ganz ohne schlechtes Gewissen weiter ihrem Laster fröhnen.

Zigarren "Herzbad Pyrmont" - Foto: © Martina Berg
Zigarren „Herzbad Pyrmont“ – Foto: © Martina Berg

Ja, ja, schon damals nahm es die Wirtschaft mit ihren Werbeversprechungen scheinbar nicht so genau. Oder glaubten sie womöglich selbst daran? Im Gegensatz zu heute gab es auch noch keinen Verbraucherschutz. Ob sich diese Zigarren in bad Pyrmont wohl besonders gut verkaufte?

Werbung

Die alte Zigarrenkiste ist jedenfalls ein wunderschönes Zeitdokument und nicht nur für Reklamesammler interessant. Mehr alte Reklame gibt es in meinem Antiquariat – kommen Sie doch einfach einmal stöbern (hier klicken)!

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn doch bitte in Ihren sozialen Medien und folgen Sie mir auf meiner Facebookseite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.