BuecherSammler

Alte Fotografien sammeln

Vermutlich war der junge Fotograf Louis Dodéro aus Marseille der erste seines Berufsstandes, der ein kleines Porträtfoto auf seine Visitenkarte klebte, um für sein Geschäft Werbung zu machen. Kleinere Formate kosten weniger und würden sich besser verkaufen lassen, so seine Überlegungen. Eine Kamera mit vier Objektiven machte gleichzeitig acht Aufnahmen

Weiterlesen
Die mobile Version verlassen