Neue Rubrik in meinem Internet-Antiquariat „Die Bücher-Berg“: Ethnologie

Was ist eigentlich Ethnologie? Hier die Definition aus Wikipedia: „Ethnologie (altgriechisch ἔθνος ethnos: „[fremdes] Volk, Stamm“, und -logie), auch Sozial- und Kulturanthropologie, früher Völkerkunde, erforscht als Sozial- und Kulturwissenschaft die weltweit rund 1300 Ethnien und indigenen Völker, ihre soziale Organisation und ihre Kultur; darin unterscheidet sie sich von der Europäischen Ethnologie (Volkskunde des deutschen und europäischen Kulturraums), wobei sich einige Fachbereiche überschneiden.“

1-651Gerade antiquarische Titel wie beispielsweise „Kulturen primitiver Völker“ von Ruth Benedict oder auch Hans Nevermanns „Ein Besuch bei Steinzeitmenschen“ geben uns Einblicke in das Leben der sogenannter Ur- oder Naturvölker, die es heute vielfach in dieser Form nicht mehr gibt.

Kürzlich habe ich eine Bibliothek angekauft, die einige interessante ethnologische Werke enthält. Diese Bücher werden in den nächsten Wochen katalogisiert und dann in meinem Internet-Antiquariat „Die Bücher-Berg“ zur Verfügung stehen.

Darum gibt es ab sofort in der Rubrik Bücher eine neue Unterkategarie „Ethnologie“, die zukünftig stark anwachsen wird. Ein paar Titel gibt es dort bereits jetzt zu entdecken. Schauen Sie doch mal vorbei – einfach hier klicken.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
Über Martina Berg (403 Artikel)
Gebrauchtbuchhändlerin, Fotografin, Autorin und Bloggerin aus dem Lipperland. Mein Internet-Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte finden Sie rechts im Menü.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*