Frankfurter Bouquinisten feiern Geburtstag

1 Jahr Frankfurter Bouquinistenmarkt am Haus des Buches

Am Samstag, den 14. September 2013 von 10 Uhr bis 16 Uhr feiern die Bouquinisten im Innenhof des „Haus des Buches“, Braubachstrasse 16, Ihren ersten Geburtstags-Bouquinsitenmarkt und laden zum Stöbern ein.

Zum Jubiläum haben sich die Initiatoren eine kleine Überraschung einfallen lassen: Die ersten 100 Besucher bekommen ein Buch geschenkt.

PantherMedia 4934958

Als am 15. September 2012 der erste Frankfurter Bouquinistenmarkt in der Braubachstrasse stattfand, wußten die Inititoren noch nicht, daß der Büchermarkt auf so ein großes Interesse stoßen würde. Schon bei der Auftaktveranstaltung und auch während der verregneten Wintermonate kamen viele Buchliebhaber und Touristen zum Stöbern und Entdecken. Dies motivierte die Macher den Buchmarkt auch in den Sommermonaten regelmäßig zu veranstalten und auch nächstes Jahr im Mai 2014, nach einer Winterpause, wie gewohnt am zweiten Samstag im Monat weiterzumachen.

Mehrere Antiquariate, fliegende Buchhändler und Sammler aus dem Rhein-Main Gebiet bieten ein breit gefächertes Sortiment von Taschenbüchern bis zu ausgewählten Stücken aus dem 17. und 18. Jahrhundert, man achtet auf Qualität.

Frankfurt hat nun – wie Paris und verschiedene deutsche Großstädte – einen regelmäßigen Bouquinistenmarkt.

Der  Bouquinistenmarkt  soll ein vergnüglicher Ort des Stöberns und Entdeckens sein, eine willkommene geistige Anregung für Wochenendflaneure und Connaisseurs. Lesestoff pur bieten Antiquariate aus der Rhein-Main-Region, fliegende Buchhändler und private Sammler: Alte, z.T. sehr kostbare Bücher, Zeitschriften, Zeitungen bis hin zu Katalogen, Prospekten, Postern und Postkarten. Veranstalter ist die „InitiativeBouquinistenmarkt“. Die Idee hatte der leidenschaftliche Sammler und Designer Stefan Beuttler, der auch den Bouquinistenmarkt beim „Langen Tag der Bücher“ am Schauspiel Frankfurt ins Leben gerufen hat.

Für die Veranstaltung stellt der Börsenvereins des Deutschen Buchhandels wieder den Hof des Hauses des Buches in der Braubachstrasse 16 zur Verfügung.

Kontakt für Büchermarkt
Stefan Beuttler
bouquinisten-ffm@gmx.de

Frankfurter Bouquinistenmarkt am Haus des Buches
Samstag, den 14. September 2013
10 Uhr bis 16 Uhr
Innenhof des Haus des Buches
Braubachstrasse 16, Frankfurt a.M.

Text: Pressemeldung


 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (1 Bewertung)
Frankfurter Bouquinisten feiern Geburtstag, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Über Martina Berg (382 Artikel)
Gebrauchtbuchhändlerin, Fotografin, Autorin und Bloggerin aus dem Lipperland. Mein Internet-Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte finden Sie rechts im Menü.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*