Der Kindle Paperwhite hat die Nase vorn

Der Kindle Paperwhite ist ein Multitalent. Auf dem Gerät kann man nämlich auch spielen!

Das ist inzwischen ein matter Gedanke: Die meisten E-Reader sind besser als die Tablet-Computer. Nicht nur Bücher liest man, mit Games und sonstiger Unterhaltung funktionieren sie auch. Der Kindle Paperwhite mit 2 Gigabyte von Amazon kann das liefern, und zwar ohne großen Aufwand. Auf dieser Seite erfährst du wie man sich ein Nebenverdienst ganz leicht im Internet mit diesem Device erzielen kann.

Foto: https://www.pexels.com/photo/kindle-technology-amazon-tablet-12627/

Jetzt los in das Casino

Es gibt viele Menschen, die der Meinung sind, dass man mit Games im Netz ganz große Gewinne erzielen kann, wenn sie letzten Endes die optimale Setzstrategie finden! Experimentieren sie mit Online-Casino Bonus – gewinnen sie von Anfang an… Ähnlich gibt es zahlreiche Internetseiten bzw. statistische Untersuchungen, welche besagen, dass solche Gewinne in der Tat möglich sind. Es wimmelt daher nur so von mehr oder weniger seriösen Informationsquellen. Doch was stimmt denn nun wirklich? Jede Strategie basiert auf der statistischen Analyse, welche besagt, wie man am liebsten spielt.

Jede Strategie hängt von dem Spieltyp bzw. unter bestimmten Bedingungen vom bestimmten -vorgang nicht besonderes ab. Ob du jetzt Klassische Version von Blackjack oder Roulette spielst, du solltest stets eine Basisstrategie verfolgen, welche den Bankvorteil minimisiert. Solche Vorgänge beruhen dabei auf die Tatsache, dass du gegen das Haus um Echtgeld spielst.

Es wird in naher Zukunft eine Zeit geben, wenn Technologien zum minimalen Einsatz von Papier führen werden. Der Kindle Paperwhite ist in diesem Sinne ein „Blick nach vorne“. Super leicht, kein Hochglanz-Bildschirm sieht wie ein Stück Papier aus und die Batterie hält ewig. Kindle ist nicht umsonst, doch den meist verkauften e-Reader der Welt kann man sich leisten. Dank dem Unlock lässt sich das Gerät auch mit jedem Netz nutzen. Um den Preis bekommt man aber schon ein universelles Gerät.

Aber zurück zum Thema…

Das eigene Device von Amazon hat eine Menge Funktionen, welche einer anderen Anwendung mit Sicherheit fehlen werden. Die Integration der Netz-Funktionalität zeichnet sich besonders stark aus. Nehmen wir an, du kommst über einen bestimmten Ortsnamen in einem Buch, und du bist neugierig, wie der Name sich übersetzen lässt. Kommt so etwas vor, kein Problem, wähle einfach das Wort und versuche anhand von Google Maps deine Position bzw. die Bedeutung des Wortes herauszufinden. Einfach geil! Und es gibt eine weitere Möglichkeit! Du kannst zwischen gratis Büchern wählen bzw. online Casinos besuchen. Auf deinem Handy oder Tablet klappt das auch? Aber nichts ist perfekt, nicht wahr? Viele Menschen meckern über kleine Fehler und Macken, welche Kindle nicht hat.

Fazit

Vielseitig in jeder Hinsicht, das Kindle Paperwhite überzeugt: eine kleine Bücherei und Casino in deiner Tasche, zugleich! Das Gerät verfügt über den wohl schönsten Bildschirm der Branche.

Merken

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
Über Martina Berg (389 Artikel)
Gebrauchtbuchhändlerin, Fotografin, Autorin und Bloggerin aus dem Lipperland. Mein Internet-Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte finden Sie rechts im Menü.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*