Der berühmteste deutsche Schriftsteller 2017

Foto: https://pixabay.com/de/wissen-buch-bibliothek-gl%C3%A4ser-1052010/

Abbas Khider – der Schriftsteller des Jahres

Jedes Jahr wird in Deutschland, wie wahrscheinlich in jedem anderen Land, ein Preis an einen Schriftsteller verliehen. So wird er für seine Arbeit, Mühe und die Entwicklung der Literatur ausgezeichnet. So, zum Beispiel, wurde in diesem Jahr dieser Preis Abbas Khider für seine herausragende auf Deutsch geschriebene Werke“ vergeben.

Kurze Information über Abbas Khider

Abbas Khider is ein neuer Name in der deutschen Literatur. Vielleicht kennt ihn nicht jeder, aber er hat schon viele Bücher geschrieben und hat viel zu der Entwicklung der deutschen Literatur beigetragen. Es wurde in Bagdad geboren, lebt aber bereits seit 2000 in Deutschland. Für ihn ist es wichtig, das zu schreiben, was er selber erlebt hat. Und das alles versucht er mit Humor zu beschreiben, damit die Leser seine Werke auch leicht wahrnehmen können. Abbas Khider erzählt, dass es fast elf Mal im Gefängnis war, weil er illegal über die Grenze einreisen wollte. Und das hatte immer ein schlechtes Ende. Er war in Asien, in Afrika und auch in Europa im Gefängnis. Und jetzt will er mit seinen Werken die Türen seiner Erinnerungen aufmachen und zeigen, dass man alles überleben kann und dass es keine hoffnungslosen Situationen gibt.

Abbas Khider wusste schon früher, dass er sich der Literatur und dem Schreiben widmen würde und hat zu sich gesagt: „Ich werde nur über das Leben schreiben“.

Natürlich ist Abbas Khider nicht nur mit einem Preis ausgezeichnet worden. Zum Beispiel hat er im Jahre 2010 den „Adelbert von Chamisso Förderpreis“ bekommen. Das war sein erster aber nicht letzter Lob. Im Jahre 2013 wurde er sogar mit zwei Preisen ausgezeichnet, nämlich dem „Hilde Domin Preis für Literatur im Exil“ und dem „Nelly Sachs Preis“. Auch in diesem Jahr hat er nicht nur den „Adelbert von Chamisso Preis“ bekommen, sondern er wurde auch der Stadtschreiber der Stadt Mainz. Alle diese Belohnungen zeigen, dass Abbas Khider wirklich viel macht und die Menschen die kreativ, klug und motiviert sind, müssen immer gelobt werden.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Freizeit mit mehr Spaß zu verbringen und bestes online Casino Bonus stellt sich vor. Sie werden nicht enttäuscht. Versuchen Sie Ihr Glück!

Der Adelbert von Chamisso Preis der Robert Bosch Stiftung

Vielleicht weiß nicht jeder von solchem Preis und warum die Schriftsteller eigentlich mit diesem Preis ausgezeichnet werden. Hier erzählen wir eine kurze Geschichte und warum dieser Preis so genannt wurde.

Das alles begann im Jahre 1985 und hält bis heute an. Der Gründer von diesem Preis war Adelbert von Chamisso, der Ausländer war. Und auch heutzutage bekommen diesen Preis nur diese deutschsprachigen Schriftsteller, die keine deutsche Herkunft haben, so wie zum Beispiel Abbas Khider, der ursprünglich aus Irak stammt. Die Schriftsteller, die mit dem Preis ausgezeichnet werden, bekommen 15.000 Dollar. Die Preisverleihung findet jährlich in München statt.

Mehr Informationen über Abbas Kider gibt es hier.

Merken

Merken

Merken

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
Über Martina Berg (389 Artikel)
Gebrauchtbuchhändlerin, Fotografin, Autorin und Bloggerin aus dem Lipperland. Mein Internet-Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte finden Sie rechts im Menü.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*