20. Antiquariats-Messe Zürich

Im Vortragssaal des Kunsthauses Zürich findet vom 27. Februar bis zum 1. März 2015 bereits zum zwanzigsten Mal die Antiquariats-Messe Zürich statt.

Gleichzeitig hat sich im Hintergrund ein Wechsel vollzogen. Die Organisation der Messe wurde von der bisherigen Trägerschaft, der Froschauer Genossenschaft, Zürich, an die Vereinigung der Buchantiquare und Kupferstichhändler in der Schweiz (VEBUKU) / Syndicat de la Librairie Ancienne et du Commerce de l’Estampe en Suisse (SLACES) übertragen.

zuerich

Die VEBUKU, die 2014 ihr 75-jähriges Bestehen feiern durfte, hat derzeit rund sechzig Mitglieder, alles hauptberufliche Antiquare. Die Vereinigung freut sich, mit der Antiquariats-Messe Zürich ein Aushängeschild des schweizerischen Antiquariatsbuchhandels weiterführen zu dürfen.

30 Aussteller aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, den Niederlanden und den USA zeigen seltene und wertvolle Bücher, Handschriften, Zeichnungen, Druckgrafiken, Plakate, Fotografien und bibliophile Bucheinbände. Neben aussergewöhnlichen Kostbarkeiten präsentieren die international renommierten Antiquare auch interessante und preiswerte Stücke: vom Beginn des Buchdrucks bis zur Moderne und zur Avantgarde.

Der Katalog ist ab sofort in gedruckter Form und als PDF zum Download verfügbar.

Mehr Infos:
http://www.bookfair.ch

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.0/10 (1 Bewertung)
20. Antiquariats-Messe Zürich, 9.0 out of 10 based on 1 rating
Über Martina Berg (381 Artikel)
Gebrauchtbuchhändlerin, Fotografin, Autorin und Bloggerin aus dem Lipperland. Mein Internet-Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte finden Sie rechts im Menü.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*